Früchte im Paradies

Tomaten, Paradeiser oder früher auch Paradiesfrucht genannt. Viele Namen für eine Frucht mit vielen Variationen. Rot, grün, gelb, schwarz oder violett, rund oval oder wie eine Birne, und sie schmecken wirklich verschieden. Ich habe ca. 100 Paradeiser-Pflanzen auf meiner Plantage gesetzt die ich auch selber aus Samen gezogen habe. Nach dem Pflanzen lege ich Stroh auf den Boden. Dadurch liegen die Blätter nicht direkt auf der Erde, was zu Bakterienbefall führen kann. Nebenbei bleibt so auch die Erde feucht. Und nun reinbeißen.




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen